GLÜCKLICH SEIN IST DEIN GEBURTSRECHT

“I don’t believe in miracles, I rely on them”

Kundalini Yogalehrerin aus purer Liebe, Dreamcatcher in Person, Wildcamper, Naturliebhaberin…

Auf dem Weg zu mir Selbst – der berühmten Suche nach dem Sinn
des Lebens – war Kundalini Yoga ein wundervolles Geschenk für mich.

Ich brenne für diese einzigartige, magische Erfahrung und kann es kaum erwarten Dich, mit meinem Harmonium und der Power der Kundalini Mantras, auf dieser Reise zu begleiten.
Zu Deinem wahren Ich…

Sat Nam
Nazire Maris

Datum: 15.03.2020
Uhrzeit: 14:00 – 16:30 Uhr
Kosten: 45.- Euro
Early-Bird: 39.- Euro (bei Anmeldung bis zum 01.03.2020)

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Melde dich gleich an unter info@yogaliebe-muenchen.de

Kundalini Yoga – der direkte Weg zu Deinem wahren Ich

„Sat Nam“ wird im Kundalini-Yoga wie das sonst übliche „Om“ benutzt und bedeutet: „Wahres Ich“. Und genau darum geht es im Kundalini Yoga – um das Erkennen des wahren Kerns hinter all den Konditionierungen, Emotionen und eingefärbten Gedankengängen. Kundalini Yoga ist eine uralte Erfahrungswissenschaft aus Nordindien. Jahrtausende lang wurde sie wie ein wertvoller Schatz von den dortigen Monastien gehütet. Die Yoga-Tradition war nur sehr ausgewählten Schülern zugänglich und wurde im Geheimen von Guru zu Schüler weitergegeben.

Was ist Kundalini Yoga?

Im Kundalini-Yoga wird eine ganz bestimmte Kraftquelle erweckt, die in uns allen schlummert: Die Kundalini-Energie. Man könnte sie auch als ursprüngliche, universelle Lebenskraft bezeichnen. Wenn du diese Energie in dir erweckst, kannst du schnelle und tiefgreifende Veränderungen bewirken.

Dein Energielevel steigt dann von Null auf Hundert und richtet dadurch dein gesamtes System neu aus, so dass du wacher, bewusster, scharfsinniger und intuitiver wirst. Du gewinnst eine neue Qualität der Wahrnehmung und lernst so mehr und mehr auf deinen inneren Kompass zu vertrauen.

Nazire Maris