KATHARINA

Yoga ist für Katharina ein Weg, sich auf einer anderen Ebene zu begegnen und besser verstehen zu lernen. Beim Yoga geht es nicht um Perfektion, nicht um Leistung und nicht darum, Gesehen zu werden, sondern um Spüren, um Bewusstsein, um Verbindung mit sich und dem Leben und um Loslassen. Für Katharina ist es wichtig, dass Yoga nicht nur auf der Yogamatte passiert, sondern eine Haltung ist, mit der wir dem Leben begegnen.

In Katharina´s Unterricht ist die Verbindung von Atmung und fließender Bewegung, sowie ein harmonischer Aufbau der Praxis essentiell.

Ihre Stunden sind für Yoga-Neulinge genauso geeignet, wie für diejenigen, die schon länger Yoga üben. Sie enthalten herausfordernde, kräftigende Sequenzen, aber auch Phasen der Ruhe und tiefen Entspannung.

Katharina absolvierte ihre Yogalehrer – Ausbildung 2011 bei Christine May. Nach ihrer Ausbildung assistierte sie zwei Jahre Christine May. Seit 2012 unterrichtet Katharina Einzelpersonen, Gruppen, in Firmen und auf Retreats.

Katharina ist es wichtig als Mensch und als Lehrerin zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. Nur so kann der Yogaunterricht lebendig, organisch und gleichzeitig fundiert sein. Sie besucht regelmäßig Teacher Trainings u.a. bei Shiva Ray und Christine May (Prana Flow) und bei Mark Stephens (Adjustment and Sequencing) Derzeit macht sie eine zweijährige Ausbildung in Meditation und Buddhistischer Psychologie.


Katharina Bralo-Zeitler

• 2011 Ausbildung zur Yogalehrerin bei Christine May, AIRYOGA München (YOGA ALLIANCE)
• 11/2011 – 05/2014 Assistenz bei Christine May
• seit 01/2012 unterrichtet Katharina Gruppe, gibt Privatunterricht und unterrichtet in Firmen
• weitere Fort- und Weiterbildungen u.a. bei Christine May, Shiva Ray, Mark Stephens
• seit 11/2017 Ausbildung in Meditation und Buddhistischer Psychologie bei Simone Klatt, München

• Vinyasa / Restoratives Yoga / Meditation

Ab 15. Oktober 2018 Teil der Yogaliebe – jeden Montag von 20:00 bis 21:30 Uhr